Neuigkeiten

07.08.2018, 12:44 Uhr
Neugestaltung wirft Fragen auf
Die Idee der Neugestaltung der A42-Unterführung auf der Bismarckstraße wurde im gesamten Stadtteil positiv aufgenommen. Viel zu lange galt dieser Ort als „Angstraum“, gerade in den Abendstunden. Farbliche Neugestaltung und Lichtinstallationen sollten hier Abhilfe schaffen. Eine erneute Ortsbegehung der CDU Bismarck/ Haverkamp wirft weiterhin Fragen auf.
Die Ortsvorsitzenden der CDU Bismarck Julian Pfeifers und der CDU Haverkamp Guido Tann kommentieren die Situation einstimmig. „Bevor die ersten Maßnahmen stattfanden, haben wir als CDU wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass die Gestaltung der Wände dazu dienen sollte, wilde Schmierereien zu verhindern – weiße Wände würden wohl eher als Einladung verstanden. Unser Vorschlag an die Stadtverwaltung, Motive mit Bezug zu unserer Zoom-Erlebniswelt zu nutzen, scheint vollständig ignoriert worden zu sein. Bei einer Ortsbegehung haben wir feststellen müssen, dass unsere Befürchtungen zeitnah eingetreten sind. Wir hoffen, dass unser erneuter Appell an die Stadtverwaltung, ein sinnvolleres Konzept zu entwickeln, diesmal auf fruchtbaren Boden trifft.

Nächste Termine

Weitere Termine