CDU Kreisverband Gelsenkirchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-gelsenkirchen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
28.03.2019, 09:58 Uhr
Kandidaten für den CDU-Bürgerpreis 2019 gesucht
Das Original geht in die 28. Runde
In 2019 sind bereits zum 28. Mal die Bürgerinnen und Bürger Gelsenkirchens eingeladen, Kandidatinnen und Kandidaten für den CDU-Bürgerpreis vorzuschlagen. CDU-Ratsfraktion, CDU-Kreispartei und die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU Gelsenkirchen (KPV) freuen sich auf Vorschläge von Personen, Initiativen, Projekten oder von Vereinen und Verbänden, die sich um das bürgerschaftliche Engagement in Gelsenkirchen verdient gemacht haben.
27.Bürgerpreisverleihung 2018 an das DRK Gelsenkirchen

Für den Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Wolfgang Heinberg, ist die Ausschreibung des CDU-Bürgerpreises immer ein Highlight im Jahresprogramm von Partei und Fraktion: „Ehrenamtlich Engagierte sind der soziale Bindekitt unserer Stadtgesellschaft. Ohne ehrenamtliches Engagement wären viele Bereiche von Kirche, Sport, Wohlfahrt, Kultur oder Dienst an der Gemeinschaft kaum denkbar. Der CDU-Bürgerpreis stellt genau dieses Engagement in den Mittelpunkt und das mittlerweile zum 28. Mal!“.

„Der CDU-Bürgerpreis ist ein Preis von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche. Das ist seine Stärke und darum ist der Bürgerpreis auch seit Jahrzehnten eine Institution – auch und besonders in der Gelsenkirchener Stadtgesellschaft! Und die Liste der Bürgerpreisträger liest sich fast wie das who-is-who der Stadtgesellschaft,“ sagt Sascha Kurth, CDU-Parteivorsitzender und nimmt damit auch die Bürgerpreisträger der vergangenen Jahre mit in den Blick.

Auch in 2019 bleibt die CDU bei dem bewährten Entscheidungsverfahren: Der Bürgerpreisträger wird auf Basis entsprechender Vorschläge aus der Bürgerschaft von einer Jury ermittelt. Die Ehrung erfolgt im Rahmen des CDU-Sommerempfangs im September 2019. Der CDU-Bürgerpreisträger erhält u.a. einen Sachpreis, der ganz individuell und konkret das geleistete Engagement unterstützen soll. Vorschläge für den CDU-Bürgerpreis können bis zum 31.05.19, schriftlich und mit kurzer Begründung der Preiswürdigkeit, an die Geschäftsstellen der CDU-Kreispartei oder der CDU-Ratsfraktion gemacht werden. Vorschlagsberechtigt sind alle Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener.